Mein Ziel ist es, Ihre Bedürfnisse mit denen Ihres Hundes (wieder) in Einklang zu bringen - und glücklicherweise harmonieren die Bedürfnisse von Hunden und Menschen grundsätzlich ausgezeichnet - Der Mensch möchte einen Hund, der ihn vertrauensvoll begleitet und seine Regeln und Kommandos befolgt. Der Hund möchte einen vertrauenswürdigen Anführer, bei dem er seine elementaren Bedürfnisse befriedigt weiss. Kann er sich dem sicher sein, wird er gesetzte Grenzen akzeptieren, gelernte Kommandos befolgen und alles tun, um seinen Rudelersatzpartner zufrieden zu stellen.

Probleme entstehen immer dann, wenn der Hund sich der Befriedigung seiner Bedürfnisse durch den Menschen nicht sicher fühlt. Deshalb ist es mir so wichtig, Hundehalter darin zu schulen, die Bedürfnisse Ihres Hundes zu erkennen, zu erfüllen, und ihm in SEINER Sprache mitzuteilen, was von ihm erwartet wird und dass er sich jederzeit unter dem vollständigen Schutz seines Besitzers befindet, sich also bei Problemen jederzeit an diesen wenden kann, anstatt zu versuchen, sie selber zu lösen.

Das Ergebnis wird ein wesentlich entspannterer, glücklicherer, aufmerksamerer Hund sein, der Ihnen an lockerer bzw. völlig ohne Leine überall hin folgt, und den Sie überall hin mitnehmen können.

In den meisten Fällen hat sich das Problemverhalten eines Hundes bereits nach wenigen Stunden auf ein akzeptables Niveau gesenkt, oft kann es ganz behoben werden. Woran liegt das? Im Gegensatz zu operant konditioniertem Verhaltenstraining (Sitz, Platz, Pfötchen geben), das viele 100 bis 1000 Wiederholungen braucht, um sich zu festigen, brauchen Hunde nur wenige Augenblicke, um unsere veränderte Haltung und Handlung wahrzunehmen und sich anzupassen. Er wird z.B. sofort wahrnehmen, wenn wir ihm unseren Schutz bei Menschen- oder Hundebegegnungen demonstrieren, anstatt ihn (wie zuvor) dieser Situation ohne Hilfe auszusetzen.

Hier Preise und Trainingskonzept:

(Für größere Ansicht auf die Grafik klicken.)

Tell a friend:

 
 
 
 
Anrufen
Email