Aus dem Artikel vom 20.07.2015*:
Was Hunde leisten: Fünf Profis im Spezialeinsatz

Stark müssen sie sein. „Ruhig, friedlich und durch nichts zu erschüttern“, wie Annika Frellesen sagt. Wenn sich ein Autist im Einkaufszentrum auf den Boden wirft und zusammenrollt, abdriftet in seine eigene Welt, weil er sich von den vielen Reizen regelrecht bombardiert fühlt und nicht mehr ansprechbar ist, dann legt der Hund sich quer über die Beine, „der Druck beruhigt sehr“. So lernt es die schwarze Labradorhündin, die Frellesen gerade trainiert: Ylvi, kleine Wölfin, hat sie sie getauft. Es ist ihr erster Autismushund, in Deutschland gibt es so etwas erst seit ein paar Jahren. Ylvi ist noch in der Ausbildung, hat gerade die Zwischenprüfung bestanden. Zwei Jahre dauert es bis zum Examen; am Ende stehen noch eine Wesensprüfung und ein Kindertauglichkeitstest. 12 000 Euro kostet sie dann. Die Krankenkasse übernimmt das nicht. Mit Autisten kennt Frellesen sich aus, sie betreut einen jungen Mann. Bei dem fliegen schon mal Teller, wird es richtig laut. Das irritiert Ylvi nicht, sie stubst ihn nur an. Auch wenn ein Kind, weil ihm alles zu viel wird, einfach wegrennt, kann der Hund, meist ein Labrador oder Golden Retriever, es an der kurzen Leine zurückhalten. Er wird konditioniert darauf, an jeder Bordsteinkante stehen zu bleiben. „So hat das Kind immer seinen Ruhepol dabei, der Hund führt es an einen stillen Platz.“ Nicht nur den Kleinen, auch ihren Eltern gibt das ein großes Gefühl von Sicherheit. „Das entspannt sie ganz doll“, meint die 26-Jährige. Einige Eltern schlafen zum ersten Mal seit Jahren durch. Susanne Kippenberger

#Autismus

*Verlag Der Tagesspiegel GmbH Postanschrift: Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

Link zum Originalbeitrag: https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/sonntag/was-hunde-leisten-der-autismushund/12079166-3.html








Link zum Podcast eines Interviews mit dem HaustierRadio zum Thema "Ausbildung von Autismushunden":

http://www.assistenzhunde-zentrum.de/images/podcasts/podcast12_autismushund.mp3



 

 
 
 
 
Anrufen
Email